Tech-Start-ups + Tech-Grown-ups

Tech-Start-ups + Tech-Grown-ups

TRANSTECHTURE unterstützt Tech Start-ups und Tech Grown-ups (2nd / Later Stage) bei der Wachstumstransformation.

Unter Wachstumstransformation verstehen wir die Transformation vom Start-up / Grown-up in ein etabliertes Unternehmen unter Beibehaltung der Start-up-/Grown-up-Eigenschaften. Eine solche Wachstumstransformation bedingt umfassendes Transformationsmanagement-Know-how, eine hohe Geschwindigkeit in den unternehmerischen Kernprozessen, hinreichende Verfügbarkeit von Funktionsspezialisten und eine Skalierbarkeit des Geschäftsmodells.

Unsere Services TRANSTECHTURE Consult + Convert, TRANSTECHTURE Rent + Share und TRANSTECHTURE Speed up + Expand sind maßgeschneidert für die Herausforderungen der der Wachstumstransformation von Tech-Start-ups und Tech-Grown-ups.

Zu den strategischen und operativen Herausforderungen die wir bei der Begleitung der Wachstumstransformation von Tech Start-ups und Tech Grown-ups im Fokus haben, zählen vor allem:

 

Ist die Finanzierungsrunde erst einmal überstanden, folgt gleich der Ruf nach raschem Wachstum. Dies bedingt umfassende Managementerfahrung, Unternehmertum und das Wissen, was zu tun ist. Auch und gerade im Controlling.

 

Die Cash Burn Rate – ein Faktor, den es ständig zu beachten gilt. Für deren Steuerung bedarf es ausgewiesener Unternehmer + Manager mit Gravitas + Entspanntheit.

 

Oftmals findet der Vertrieb über den oder die Founder statt – doch skaliert das auch in Zukunft? Gründer sollten sich vermehrt auf ihre Rolle als Cheftechnologen fokussieren und weniger mit operativer Vertriebsarbeit befasst sein. Es bedarf somit umfassenden VertriebsKnow-hows auf C-Level-Niveau.

 

Geschwindigkeit der Unternehmensentwicklung und rasches Wachstum fordern häufig ihren Tribut. Effektives, effizientes und nachhaltig skalierbares Organisationsdesign, werteorientierte Führung, funktionierendes Projektmanagement und Teamgeist bleiben häufig auf der Strecke. Umfassende Kompetenzen in Organisationsdesign und Leadership sind gefragt, um Digitalos + Print Natives mitzunehmen, und Agilität und Stabilität zu vereinen.

 

Wachstum, insbesondere internationales Wachstum bedingt klare Strategien. Das Know-how dafür ist in den seltensten vorhanden.

 

 

Gerade bei Wachstum in kurzer Zeit bedarf es eines 360-Grad-Managements: Analytik + Kreativität, Innovationskraft + Erfahrung, Unternehmertum + Methodik, Konzeption + Umsetzung.

 

In der Wachstumsphase bleiben häufig Fragen der Markenpositionierung, des Brand Managements der unternehmensinternen und -externen Kommunikation auf der Strecke. Dies rächt sich langfristig.

 

Die Erwartungen der Gesellschafter nach einer Finanzierungsrunde sind hoch – Investments sollen schnell mit Vertriebserfolgen und Wachstum untermauert werden. Dies bedingt die rasche Verfügbarkeit von Experten unterschiedlicher Disziplinen aus einer Hand – und dies effizient.